Katrin Hüller

Büroorganisation - Finanzbuchhaltung - Papierkram - Dozentin

Schlagwort: geschrieben (Seite 2 von 6)

Rechnungsbegleichung … wer suchet, der findet?

Helfen Sie Ihren Kunden! Für die Erstellung einer Rechnung bedeutet das: alles, was der Rechnungsempfänger zum Bezahlen benötigt, sollte gut lesbar und leicht zu finden sein.

Weiterlesen

Kleinbetragsrechnungen

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen und Gewissen von mir recherchiert und verfasst worden. Er ersetzt keine Steuer- oder Rechtsberatung. Und wie immer gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Sie haben sich selbstständig gemacht, ein Gewerbe angemeldet, den „Fragebogen zur steuerlichen Erfassung“ an das Finanzamt geschickt und warten nun darauf, dass Ihnen eine Steuernummer zugeteilt wird, denn ohne diese Steuernummer können Sie keine korrekte Rechnung ausstellen.

Weiterlesen

Die Rechnung

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen und Gewissen von mir recherchiert und verfasst worden. Er ersetzt keine Steuer- oder Rechtsberatung. Und wie immer gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Eine Rechnung ist aus umsatzsteuerrechtlicher Sicht ein wichtiges Dokument. Nur wenn ich eine korrekte Rechnung vorliegen habe, ist der Vorsteuerabzug möglich. Es ist demnach nicht nur wichtig, dass ich meinen Kunden korrekte Rechnungen ausstelle, sondern auch ich muss prüfen, ob die für mich ausgestellten Rechnungen alle vorgeschriebenen Angaben enthalten, damit ich die gezahlte Umsatzsteuer gegenüber dem Finanzamt als Vorsteuer geltend machen kann.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Katrin Hüller

Theme von Anders NorénHoch ↑