Sommer, Sonne, Sommersprossen – 02

Enthält ggf. Werbung durch Verlinkungen und ist daher kennzeichnungspflichtig, von Herzen und aus Überzeugung – und selbstverständlich unbeauftragt und ohne Gegenleistung.

Dieser Blogbeitrag ist inspiriert von Clara von tastesherrif auch „betreutes Bloggen“ genannt, welch herrliche Wortschöpfung von Frau Piepenkötter.

Die zweite Woche …

  • Lieblingsbild
    Ich habe mehr fotografiert, somit ist die Auswahl diese Woche deutlich größer. Diese schöne Blumenwiese ist mir letzten Samstag auf meiner ausgedehnten Radtour vor die Linse gehüpft. Bei so einem Anblick hüpft mein Herz. Immer … ich hoffe so sehr, dass sich die von mir angelegten bzw. teilweise noch nur angedachten Blühstreifen rund um unseren Garten gut etablieren werden.
  • Stimmung
    Viel besser. Der Stress kam zwar kurze Zeit noch einmal durch, weil ich meine Englischlernenden nun doch noch anhand der Kompetenzstufen des gemeinsamen europäischen Sprachrahmens (oder so ähnlich) einordnen musste, aber am Montag war nun auch das geschafft, die Zeugniskonferenz ist durch. Und da ich jetzt im Büro, den vom Chef kurzfristig für alle angeordneten einwöchigen Zwangsurlaub für Ende Juli, einfach mal verweigert habe, gibt mir diese „gewonnene“ Woche nun auch genug Zeit für die Umstellung der Buchhaltung aufgrund der Umsatzsteuersenkung. Und so hatte ich am Montag, dem hoffentlich letzten langen Arbeitstag für dieses Jahr, dann auch wieder Augen für diese Schönheit im Vorgarten der Schule.
Blue beauty …
  • Bewegung
    Der Mann ist nicht mehr im Homeoffice, somit erledige ich die Hunderunden wieder, der Punktehund läuft ja nicht mehr so viel, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. Am Samstag habe ich eine lange Radtour unternommen und da jetzt „Sommerferien“ sind, sitze ich nicht mehr so viel vorm PC (keine Unterrichtsvorbereitung, kein Online-Unterricht, keine Korrekturen mehr) und bin schon allein dadurch mehr in Bewegung. Mein Rudergerät ist allerdings immer noch verwaist. Aber ich bin guter Dinge!
Unterwegs …
  • Schönster Moment
    Gestern Abend, Grillen auf der Terrasse mit meiner Tochter. Schon schön, wenn die erwachsenen Kinder ab und an gerne nach Hause kommen.
  • Das Gericht der Woche
    Knusprige Kartoffelwürfel mit Rote Bete „Caprese“, allerdings mit Ziegenkäse und Zitronenmelisse, statt Mozzarella und Basilikum, sowie Waldhonig-Olivenöl-Vinaigrette und Walnüssen. So lecker …
  • Kuchen der Woche
    Yes … ich habe gebacken: Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube. Ein schnelles „Easy-Peasy-Rezept“ (folgt):
Johannisbeeren aus dem Garten …

Leider haben gestern Abend, wie gut dass wir eh grillen wollten, sowohl der Herd als auch der Backofen ihren Dienst quittiert und möchten nicht mehr mitspielen. FI-Schalter bzw. die entsprechenden Sicherungen fliegen in abwechselnde Reihenfolge immer wieder raus. Vielleicht sind die Geräte beleidigt, dass ich sie gestern nicht benutzt habe? Morgen früh kommt der Elektriker, mal sehen, ob es tatsächlich an den Geräten liegt oder irgendetwas mit den Leitungen nicht stimmt. Ich hätte es gerne schnell und preisgünstig. Nicht dass ich die nächste Woche von Mikrowellen-Essen und gekauftem Kuchen berichten muss.

  • Eine Neuentdeckung
    Hm … eher eine Wiederentdeckung … der Campingplatz auf dem ich quasi meine Kindheit verbracht habe … Gut Ludwigsburg in der Eckernförder Bucht. Nachdem ich so schöne Bilder gesehen habe, habe ich noch einen Platz für ein verlängertes Wochenende im August ergattern können. Hach …

Das war die zweite Woche „Sommer, Sonne, Sommersprossen“ und ich freunde mich mehr und mehr mit dem Schreiben an. Nächste Woche bin ich gerne wieder dabei.

2 Kommentare

  1. Bettina

    Liebe Katrin,

    das ist eine wunderbare Idee. Wenn du noch eine kleine Herausforderung möchtest. Ich plane ab September meinen neuen Newsletter mit Thema „Apfel“, also wenn du bis dahin einen passenden Artikel hier bei dir hast, dann kannst du mir das schreiben und ich werde deinen Blog im Newsletter verlinken😊…..soll nämlich eine Art Magazin werden.

    Liebe Grüße

    Bettina

    • kh

      Liebe Bettina, die Herausforderung nehme ich gerne an. 🤗 Ich überlege mir etwas und melde mich dann gern. Liebe Grüße von Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Katrins Krimskrams

Theme von Anders NorénHoch ↑