Der kaufmännische Schriftverkehr stellt eine Art Frage- und Antwortspiel dar:

  • er beginnt z. B. mit einer Anfrage durch einen Kunden,
  • meine Antwort auf die Anfrage ist das Angebot,
  • daraufhin folgt die Bestellung durch den Kunden,
  • unter bestimmten Umständen bestätige ich diese durch eine Auftragsbestätigung,
  • anschließend kommen mit der Lieferung häufig ein Lieferschein
  • und abschließend auf jeden Fall die Rechnung hinzu.
  • Zahlt mein Kunde nicht fristgerecht, schicke ich ihm eine Mahnung.