… der vorletzte Monat des Jahres ist angebrochen.

Im November werde ich

… die Kürbiszeit weiterhin genießen.

… viele Kerzen anzünden.

… die Abende vorm Ofenfeuer genießen.

… an meinem Adventskalenderprojekt weiterbasteln.

… es vielleicht mal wieder mit Stricken versuchen. Den Schal des Lebens werde ich dieses Jahr nicht stricken, aber da wartet noch so ein Sockenprojekt seit langer Zeit auf mich.

… in der letzten Woche Haus und Garten weihnachtlich dekorieren und

… natürlich Weihnachtskekse backen.

Ob unser traditioneller Familien-Weihnachts-Einkauf dieses Jahr Ende November stattfinden wird, steht noch in den Sternen. Das ist ein wenig davon abhängig, wie es mit mir gesundheitlich weitergeht und wie sich die Coronazahlen weiterentwickeln. Ich hasse diese Ungewissheit. Ich plane doch so gerne.

Bye-bye October, Hello November …