Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich diese Kategorie fortsetzen möchte. Ich verbinde häufig viel zu viel Druck mit meinen Vorhaben, die ich dann evtl. doch wieder nicht erleben darf, weil mir meine Balance einen Strich durch die Rechnung macht. Wenn ich mich nur daran erinnere wie „beweglich“ ich im Dezember schon war. Nun ja …

Im Februar werde ich …

  • viel Zeit in Wartezimmern und bei Therapien verbringen
  • immer noch hoffen, dass endlich eine Reha genehmigt wird
  • versuchen, mich dem Garten zu widmen
  • viel lesen
  • mein schönes Zuhause genießen
  • hoffentlich ein Wochenende mit Karlchen verbringen
  • versuchen, mich dem Chaos im Obergeschoss zu widmen
  • mich online Freundinnen treffen, wie schön, dass es diese Möglichkeit gibt
  • es vielleicht endlich schaffen, die ersten Tulpen zu kaufen …
Tulpen aus dem Februar 2021