und „Hallo Lieblingsmonat“

Die weltpolitische Lage bleibt weiterhin sehr angespannt. Die Corona-Fallzahlen lesen sich auch nicht schön … und trotzdem und gerade deswegen … mache ich mir den April schön …

Ich mach‘ mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt.

Pippi Langstrumpf (Astrid lindgren)

Im April werde ich …

  • den Garten auf Vordermann bringen, wenn mich der kleine Vierbeiner lässt
  • ganz viel Zeit in der Natur verbringen
  • die im März verpassten Termine meiner Coaching-Ausbildung nachholen
  • endlich die Welpenstunde der Hundeschule besuchen
  • den Hund als Alleinsein gewöhnen
  • Haus und Garten frühlingsfrisch dekorieren
  • einen Familien-Osterbrunch ausrichten
  • meinen Geburtstag mit einem „Tag der offenen Tür“ feiern
  • ein paar ganz normale „Vorsorge“- Arzttermine wahrnehmen
  • einige Stunden Englisch unterrichten
  • mit einem besonderen Blogartikel auf die letzten zwei Jahre zurückblicken