Katrin Hüller

Büroorganisation - Finanzbuchhaltung - Papierkram - Dozentin

Kategorie: Privatkram (Seite 1 von 3)

Die alltagsfeierliche Ausmisterei … das Kopfchaos

Die „alltagsfeierliche Ausmisterei“ (Artikel dazu findet man hier und hier) findet aufgrund von akutem Zeitmangel nicht mehr so regelmäßig statt. Das „äußere Chaos“ habe ich mittlerweile relativ gut im Griff. Die noch zu erledigenden „Restarbeiten“ werde ich im neuen Jahr erledigen, ich hoffe, dass „die Alltagsfeierin“ dann auch einen neuen Anlauf nimmt, das funktioniert für mich ganz gut als Motivation von außen.

Das „innere Ausmisten“ fiel mir deutlich schwerer als das Beseitigen des äußeren Chaos. Gefühle und Verletzungen, Ideen und Träume lassen sich nicht so leicht aussortieren wie überflüssige, kaputte oder hässliche Gegenstände, die mir keine Freude bereiten oder nutzlos geworden sind. Innerlich übe ich mich noch im Loslassen. Aber der Reihe nach …

Weiterlesen

Die alltagsfeierliche Ausmisterei – mein Zwischenfazit

Meine nächsten Etappenziele sind erreicht:

die Küche ist ausgemistet, der Sperrmüll ist abgeholt.

Was hat mir beim Durchhalten geholfen?

Weiterlesen

Die alltagsfeierliche Ausmisterei – aller Anfang ist schwer

Ich bin seit zwei Wochen aus dem Urlaub zurück und beteilige mich seit meiner Rückkehr an der alltagsfeierlichen Ausmisterei von Bettina. Es geht um eine Viertelstunde pro Tag, in der ich  mich dem äußeren Chaos in meinem Leben widme. Ganz passend zu meinem Jahresmotto für 2018:

Less is more.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2019 Katrin Hüller

Theme von Anders NorénHoch ↑