Katrin Hüller

Büroorganisation - Finanzbuchhaltung - Papierkram - Dozentin

Kategorie: Papierkram (Seite 1 von 4)

What if … selbstbestimmtes Leben und Sterben – die Patientenverfügung

Ganz knapp gesagt, regelt die Patientenverfügung, wie ich sterben möchte. Jeder Patient kann jederzeit lebensrettende Maßnahmen ablehnen und sterben. Meine Patientenverfügung ist eine Hilfestellung für meine Angehörigen, meine Wünsche im Sterbefall durchzusetzen, wenn ich diese nicht mehr selber bilden oder artikulieren kann.

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen und Gewissen von mir recherchiert und verfasst worden. Er ersetzt keine Steuer- oder Rechtsberatung. Und wie immer gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Weiterlesen

What if … selbstbestimmtes Leben und Sterben

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen und Gewissen von mir recherchiert und verfasst worden. Er ersetzt keine Steuer- oder Rechtsberatung. Und wie immer gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Eigentlich bin ich es gewohnt, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen. Der Vorratsschrank ist gut gefüllt, der Tiefkühlschrank auch, ich habe finanzielle Rücklagen und diverse Versicherungen abgeschlossen, es existiert sogar ein Testament … und ich bin Organspenderin (das immerhin habe ich schon lange entschieden). Ich möchte mein Leben so selbstbestimmt wie möglich gestalten. Weiterlesen

Die alltagsfeierliche Ausmisterei – mein Zwischenfazit

Meine nächsten Etappenziele sind erreicht:

die Küche ist ausgemistet, der Sperrmüll ist abgeholt.

Was hat mir beim Durchhalten geholfen?

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Katrin Hüller

Theme von Anders NorénHoch ↑